Ob mit einem Martiniglas in der Hand stilvoll genießen oder beim Feiern die Nacht zum Tag machen – mit DowntownStage ist alles möglich. Das Repertoire bietet den perfekten Mix zwischen „old but gold“ und topaktuell – Soul- und Partysongs der 70er und 80er gepaart mit moderner Popmusik.

Die jungen Musiker zeichnen sich durch ein hohes musikalisches Niveau sowie professionellen Anspruch aus und bringen frischen Wind auf die Bühne, der das Publikum garantiert begeistern wird!

Mit ihrer einzigartigen Stimme hat Frontsängerin Emily Valerius schon bei „The Voice“ für Aufsehen gesorgt, und auch Saxophonist Marius Herges reißt die Zuhörer mit energiegeladenen Solos regelmäßig vom Hocker. Kraftvolle, groovende Rhythmen sind der Job von Manuel Bauer an den Drums und Moritz Holdenried am Bass, die gemeinsam mit Marius auch im Landesjugendjazzorchester RLP auf der Bühne stehen. Peter Brucker an den Tasten und Max Wiedemann an der Gitarre runden das Gesamtpaket mit einem breiten Spektrum an Klangfarben ab.